Dränage

Wir schaffen den optimalen Untergrund!

Dränage

Wir schaffen den optimalen Untergrund!

Dränage

Wir schaffen den optimalen Untergrund!

Dränage

Wir schaffen den optimalen Untergrund!

Dränage – Wir sorgen für eine ertragreiche Ernte!

Mit einer Dränage können Ackerflächen für die landwirtschaftliche Nutzung erheblich verbessert werden

  • Die für Kulturpflanzen schädliche Staunässe wird beseitigt.
  • Die Böden können deshalb früher bearbeitet und bestellt werden.
  • Die angebauten Pflanzen haben mehr Zeit für Wachstum und Reife.
  • Die Bodendurchlüftung verbessert sich.
  • Die Aktivität der Bodenbakterien wird angeregt.
  • Der Nährstoffgehalt des Bodens erhöht sich.
  • Die Pflanzenwurzeln können tiefer in den Boden hineinwachsen.
  • Die Erntemenge erhöht sich.
  • Ergebnis: Eine deutliche Ertragssteigerung für die Fläche.

Dränage beim Sportplatzbau →

Der perfekte Untergrund für jede Bedingung!

Für jedes Vernässungsproblem eine Lösung


Sie haben ein Problem mit einer vernässten Fläche? Sie möchten den Ertrag durch eine Dränage steigern?

Ihre Dränage funktioniert nicht mehr so, wie sie sollte? Mit der Lodenkemper GmbH haben Sie einen Partner mit langjähriger und umfassender Expertise, der für Sie jedes in diesem Zusammenhang stehende Problem löst. Wir…

  • planen und verlegen Dränagen,
  • untersuchen bestehende Dränagen auf schadhafte Stellen und
  • warten, reparieren und erneuern Ihre Dränagen.

Dräniertechnik

Lodenkemper verwendet für die Verlegung von Dränagerohren die Dränagemaschine Hüntelmann GIGANT 3000. Diese kann per Fräsverfahren bis zu ca. zwei Meter tief graben. Das Drainagerohr wird in einem Arbeitsgang verlegt. Der gefällegerechte Einbau der Drainage wird durch eine Lasersteuerung sichergestellt. Ein Aufmaß erfolgt im Anschluss an die Dränagearbeiten mittels GPS Vermessung.

Was bewirken Dränagen?


Durch eine Dränierung wird der Wasserhaushalt im Boden im Sinne einer verbesserten Fruchtbarkeit reguliert.

Der jeweilige Bedarf einer Fläche an Dränage in einem feuchten Gebiet unter mitteleuropäischen Bedingungen hängt von der Qualität des Bodens ab. Also von der Struktur, der Porosität, der jeweiligen Wasserdurchlässigkeit, der Gebietslage, dem Klima, der Art und Weise der landwirtschaftliche Nutzung und der Tiefe des unterirdischen Wassers.

Bewässerte Gebiete in trockenen Klimazonen weisen oft einen sehr hohen Salzgehalt auf. Aufgrund hoher Verdunstung wird das salzführende Wasser mit dem steigenden Wasserstrom zur Oberfläche des Bodens geleitet. Das ausgewaschene Salz lagert sich vornehmlich im Boden ab. Dies führt zu Verwüstung und Unfruchtbarkeit des gesamten Bodens. Durch eine Dränierung kann diese Entwicklung verhindert werden, da das steigende salzführende Wasser kontinuierlich abgeleitet wird.

Sie haben Fragen?

Wenn Sie Dränierung benötigen oder Probleme mit Ihrer bestehenden Dränage haben, helfen wir Ihnen gerne weiter.

Telefon 02388-1595

Dränagefilter aus Kokosfaser

Als Kokosfasern werden die Fasern bezeichnet, die aus der äußeren Umhüllung der Kokosnuss gewonnen und als Naturfasern eingesetzt werden. Kokosfasern bestehen zu 45 % aus Lignin und zu 44 % aus Zellulose. Das hat zur Folge, dass die Fasern sehr dehnbar, fest und langlebig sind.

Neben ihrer hohen Abrasionsbeständigkeit (=Widerstandsfähigkeit gegen Abschleifung) sind die Fasern auch unempfindlich gegen Pilz- und bakteriellen Befall, was sie unempfindlich macht gegenüber Feuchtigkeit. Dränagefilter aus Kokosfaser haben eine hohe Wasseraufnahmekapazität und sind geeignet für lehmige Sandböden

Vliesvollfilter / Strumpfvollfilter

Das Vlies, das um ein Dränagerohr gewickelt ist, soll als ein Filter dienen. Dadurch können sich die Dränagelöcher nicht zusetzen, Bodenteilchen werden vom Eindringen in die Dränagerohre abgehalten und die Dränage kann so auch nicht verschlammen.

Gerade hierin liegt ein wesentlicher Vorteil des Vlieses. Wenn eine Dränage nicht verschlammt und verschmutzt wird, muss sie auch seltener gespült werden und funktioniert besser.

 

Stroh-Dränagefilter

Diese werden aus Roggenstroh hergestellt mit hoch aufgelockertem Design. Der Filter ist abbaubar, so dass der Boden seinen eigenen „natürlichen“ Filter bilden kann. Dieses Modell wird in Böden angewandt, die zu direktem Wasserrückstau neigen.

 

Einblicke in unsere Dränagearbeiten

Sprechen Sie mit uns über Ihr Projekt

Wir beraten wie Sie gerne, nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.





Mit * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden!

 

Cookie Hinweis: Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte „Einverstanden“. Weitere Informationen & Opt-Out: Datenschutzerklärung